Virtuelle Besichtigungen als Schutz vor Corona

Die Auswirkungen der Corona-Krise sind auch auf dem Immobilienmarkt spürbar. Viele Menschen fragen sich: Kann ich jetzt noch eine Immobilienbesichtigung machen? Die Antwort ist: Das geht. Denn viele RE/MAX-Makler bieten virtuelle Besichtigungen. Lässt sich die Besichtigung wirklich nicht vermeiden, gelten die empfohlenen Schutzmaßnahmen.

Eigentümer, die eine Immobilie verkaufen müssen oder wollen, fragen sich, wie es möglich ist, eine Immobilienbesichtigung sicher durchzuführen. Trotz Corona-Krise muss auf Besichtigungen nicht verzichtet werden, wenn sie im Internet stattfinden. Aber wie geht das überhaupt?

Viele RE/MAX-Makler arbeiten schon seit längerem mit sogenannten virtuelle Touren. Ähnlich wie bei Google Streetview kann die Immobilie per Mausklick besichtigt werden. Der RE/MAX-Makler kann sogar per Telefon oder Videokonferenz dazugeschaltet werden, so dass wichtige Informationen jederzeit gegeben werden können.

Fragen Sie den RE/MAX-Makler Ihres Vertrauens, ob er Ihnen helfen kann, so eine virtuelle Führung durchzuführen. Möglichkeiten gibt es viele: per Video oder per 360 Grad-Tour. Stehen das Haus oder die Wohnung leer, kann der Makler vor Ort auch eine Live-Übertragung über das Handy durchführen.

Im Ausnahmefall kann auch jetzt noch eine Besichtigung vor Ort erfolgen. Dann gelten höchste Vorsichtsmaßnahmen, Gruppenbesichtigungen sind nicht möglich. Bei Einzelbesichtigungen gilt wie empfohlen: Auf mindesten 1,5 Meter Abstand bleiben, nicht die Hände geben. Darüber hinaus sollten Eigentümer Oberflächen wie Türklinken, Treppengeländer und Ähnliches nach jeder Besichtigung desinfizieren. Dabei ist darauf zu achten, dass das Desinfektionsmittel auch Viren nachweislich wirksam ist. Meist steht das auf der verwendeten Flasche im Kleingedruckten

Sind Sie unsicher, ob Sie eine Immobilienbesichtigung durchführen oder an einer teilnehmen sollen? Rufen Sie Ihren RE/MAX-Makler an und fragen Sie ihn nach den Möglichkeiten, die er anbietet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

https://www.remax.de/corona-de.aspx?preview=public&lang=de-DE&t=637201183870176001

 

Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung im Einzelfall dar. Bitte lassen Sie die Sachverhalte in Ihrem konkreten Einzelfall von einem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater klären.

 

Foto: © Ulrich Dregler/Pixabay.com

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Wie viel ist meine Immobilie wert?

Die neuen Nachbarn haben das Haus nebenan letztes Jahr für 350.000 Euro gekauft? Dann werden Sie doch sicher denselben Preis verlangen können. Ganz so einfach ist es leider nicht. Wer zum bestmöglichen Preis verkaufen möchte, […]

Weiterlesen

Zahl des Monats 46 Prozent

Gibt es bald so viele Smart Homes wie Smartphones? Smartphones beherrschen definitiv unseren Alltag – 81 Prozent der Deutschen besitzen eines, in allen Altersgruppen unter 60 sind es noch weit mehr. Aber auch die verschiedenen […]

Weiterlesen

Kleine Räume optimal in Szene setzen

Viele Eigentümer sind sich unsicher, wie sie bei einem geplanten Immobilienverkauf mit kleinen, engen oder verwinkelten Räumen umgehen sollen. Insbesondere auf Fotos wirken diese oft unvorteilhaft. Dennoch können gerade diese Räume ihren besonderen Charme besitzen. […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Cathleen Banner

Büroorganisation

0211 – 9 25 26 32 info@banner-immobilien.de